Sylvia Campbell, gebürtige Kärntnerin, ist in Toronto aufgewachsen. Ihr Studium an der Universität St. Andrews, Schottland,  absolvierte sie mit einem  Master of Arts (MA)  schwerpunkt Geschichte und Kunstgeschichte und danach studierte sie Pädagogik an der Universität von Coventry, England. Sie war mehrere Jahre als Professorin an Gesamtschulen in England tätig und wirkte dann als Direktor für pädagogische Hilfswerkorganisationen und letztlich im Englischen Unterrichtsministerium als Senior Manager für International School Leadership Development – die Abteilung für  internationale Lehrer- und Schuldirektorenausbildung. Sylvia ist jetzt nach Kärnten zurückgekehrt und leitet Fun-with-English, eine pädagogische Organisation für das jugendzentrische Erlernen von Englisch. Ihr Ziel ist es das Englischlernen der heranwachsenden Generation durch kreative Methoden sowie mit aktiven Workshops zu fördern, und Lehrer im Fremdsprachunterricht zu unterstützen.